Startseite | Impressum | Datenschutz

Das Seniorenhaus St. Elisabeth
Ein Ort zum Wohlfühlen.
Ein Ort der Geborgenheit.

Nicht das Vergessen ist schlimm,
sondern das Vergessen werden
.


Elisabeth-Meisterschaft

Ab dem 03. Juni ging es sportlich zu bei uns im Haus. Wir richteten zum ersten Mal selber eine EM aus. Und zwar eine ganz besondere… die Elisabeth-Meisterschaft.
Auf den Wohnbereichen konnten die Bewohner sich die ganze Woche schon ein Mal warm spielen. Ob mit Bällen, Hanteln, Ringen oder Luftballons, es ging sportlich zu.
Denn am 5. Juni war dann der große Wettkampftag da. An mehreren Stationen mussten die Bewohner ihr Geschick, die Zielsicherheit und auch ihr Augenmaß unter Beweis stellen. Am Nachmittag wurden bei der großen Siegerehrung dann die Urkunden an alle Bewohner und Pokal an die drei erfolgreichsten Teilnehmer überreicht.
Der dritte Platz ging an Frau Viehöfer
Über den zweiten Platz durfte sich Frau I. Lensing freuen.
Der erste Platz ging an Frau Baumann, die den Pokal stolz entgegen nahm.


Mutter- und Vatertagsfeier

Auf eine musikalische Reise um die Welt nahm der Shanty Chor „Die Freibeuter“ unter der Leitung von Herr Terhart die Besucher des Konzertes zum Mutter-/Vatertag mit. Mit schwungvollen aber auch besinnlichen Shantys wurden die Zuhörer wunderbar unterhalten.
In der Pause hatten alle die Gelegenheit, sich an dem einladenden Büffet, das von der Küche des Hauses so schön vorbereitet wurde, mit Getränken und Canapes zu versorgen.
Ein schöner Nachmittag ging viel zu schnell zu Ende!


Frühlingssingen der Kolpingsenioren

Anfang April ist es immer so weit...
unsere Bewohner feierten mit den Kolping-Senioren das alljährliche Frühlingsfest.
Bei köstlichen selbstgemachten Kuchen war die Stimmung sehr feierlich.
Herr Bohland sorgte mit dem Akkordeon für die musikalische Begleitung.
Es wurde wieder eifrig gesungen, sodass die Zeit viel zu schnell verflog!