Startseite | Impressum | Datenschutz

Das Seniorenhaus St. Elisabeth
Ein Ort zum Wohlfühlen.
Ein Ort der Geborgenheit.

Nicht das Vergessen ist schlimm,
sondern das Vergessen werden
.


Altweiberfeier 2020

Hier sehen Sie einige Eindrücke von unserer Altweiberfeier 2020. Für die musikalische Begleitung und die gute Stimmung sorgte Günter Rösen, das Tanzbein haben die Kindergartenkinder geschwungen und "de aale Frau Schmitz" hat in der Bütt ihr Leid geklagt. "Wat man auch macht, macht man immer verkehrt" hieß es da. Für eine Überraschung sorgte der Elferrat, der mit dem Prinzenpaar spontan vorbei kam. Ein toller Auftackt für die nächsten närrischen Tage.


Winter-Cafe der KFD

Die KFD lud am 15. Januar wieder zum Winter-Cafe in unser Haus ein. Viele nette Gespräche bei selbst gebackenen Torten und einem schönen Rahmenprogramm ließen den Nachmittag viel zu schnell herum gehen.



Rollstuhlfahräder wurden übergeben

Für alle Fahrradbegeisterten Bewohner gibt es nun etwas neues im St.-Elisabeth-Haus! Rollstuhlfahrräder!
Die Heinrich-Trox-Stiftung hat extra für diesen Zweck die Anschaffung zweier Rollstuhlfahrräder für unser Haus ermöglicht. Die Firma e.comfort, die die Räder vertreibt hat ihren Sitz in Heelden und hat ebenfalls an der Umsetzung mitgewirkt.
Die Übergabe erfolgte durch Herrn Paul Schwarz (Vorstandsvorsitzender der Stiftung), unserem Bürgermeister Herrn Michael Carbanje und dem Geschäftsführer der Firma e.comfort-mobile Herrn Andre van der Hoeven.
Die ließen sich zur ersten Probefahrt nicht zwei mal Bitten und nahmen gleich unseren Heimleiter Herrn Wolfgang Jochmann mit auf Tour.

Viele tolle Ausflüge und Fahrradtouren können unseren Bewohnern so erfüllt werden. Dafür sind wir jedoch weiterhin auf der Suche nach ehrenamtlichen Radlern. Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Frau Eva Albers 02874-9132-14.